Falls Sie zu wenig Platz haben, um einen kompletten Schmuckschrank aufzustellen, können Sie auf eine alternative Möglichkeit zurückgreifen und sich einen Schmuckkasten beschaffen. Der Schmuckkasten, der in einer verkleinerten Ausführung als Schmuckkästchen bekannt ist, stellt wie die Schmuckschatulle eine der einfachsten Vorrichtungen dar, um Schmuck, Münzen oder andere Kostbarkeiten sicher aufzubewahren.

Aus welchem Material besteht ein Schmuckkasten?

Kaum ein dekoratives Wohnaccessoires wird aus so vielen verschiedenen Materialien hergestellt, wie der Schmuckkasten. Die Möglichkeiten an Materialeinsatz sind fast unbegrenzt und es obliegt nur der Kreativität und der Fantasie der Designer, diesen zu einem qualitativ hochwertigen Erzeugnis zusammen zu stellen.
In althergebrachter Art und Weise stehen für den Schmuckkasten und die Schmuckständer nach wie vor die imposanten Holzarten im Vordergrund. Es gibt hell- und dunkelfarbige Hölzer, die entweder in naturbelassenem Zustand verarbeitet werden oder mit Lackierungen versehen werden. Sehr edel und elegant wirkt ein Schmuckkasten, bei dem die viereckigen Einzelteile sowohl aus tropischen als auch aus seltenen einheimischen Gehölzen gefertigt werden. In Kombination mit einfachen oder aufwändig verzierten Schlössern und Beschlägen erhalten die Schmuckkästchen erst ihren letzten Schliff.

Schmuckkasten online kaufen

Um die Suche nach einem geeigneten Schmuckkasten oder Schmuckkästchens zu erleichtern, haben wir die schönsten Schmuckkisten mit den besten Bewertungen bei Amazon für Sie zusammengestellt. Sie können so ganz bequem und gewohnt bestellen und bei Nichtgefallen einfach zurücksenden.

AngebotBestseller Nr. 1
Gifort Schmuckkästchen, Schmuckkoffer Schmuckkasten mit 3...
  • 【Hohe Qualität】: Hergestellt aus hochwertigem...
  • 【Schützen Sie Ihren Schmuck】: Die Aufbewahrungsbox für...
  • 【Portable & Practical】: Vorzügliches Aussehen,...
  • 【Besonderes Design】: Die Schmuckschatulle hat einen...
  • 【Vielseitig】: Ideal zum Schützen und Organisieren Ihrer...
Bestseller Nr. 2
SONGMICS Schmuckkasten, Schmuckschatulle mit 2 Schubladen,...
  • IHR SCHMUCK VERDIENT DAS BESTE: Ihre Schmuckstücke sollten...
  • WAS STECKT IN DIESER SCHATULLE? Ihnen stehen 2 Schubladen, 2...
  • MINI-BOX FÜR IHRE NÄCHSTE REISE: Diese kleine,...
  • WIE FÜR SIE GEMACHT: Dank des einfachen und stilvollen...
  • 100% ZUFRIEDENHEITSGARANTIE: SONGMICS bietet Ihnen...
Bestseller Nr. 3
SONGMICS Schmuckkästchen mit Glasdeckel, Schmuckkasten mit 3...
  • VERSTECK DICH NICHT! Haben Sie das Versteckspiel mit Ihren...
  • AUßEN ROBUST, INNEN WEICH: Aus robusten MDF-Platten,...
  • 3 EBENEN, 7 REIHEN, 19 FÄCHER: Steckplätze für Ringe,...
  • EIN WENIG MEHR GLANZ: Bringen Sie Ihren Schminktisch durch...
  • NOCH NICHT ZUFRIEDEN? Unser freundlicher Kundenservice...
Bestseller Nr. 4
Meerveil Schmuckkästchen, Kosmetikkoffer mit 3 Ebenen, PU Leder,...
  • Ausgezeichnete Qualität: Aus hochwertigem Kunstleder und...
  • Klein und Tragbar: Die äußere Größe ist klein, aber die...
  • Einzigartiges Design: Snap mit Schloss und einem feinen...
  • Innenaufbau: Es gibt 4 Fächer auf dem ersten Stockwerk: 7...
  • Anwendbare Situationen: Dieses Schmuckkästchen ist geeignet...

Der Innenbereich in einer Schmuckkiste

Bei der Betrachtung des Innenraumes fällt auf, dass sämtliche Nischen und alle freien Bereiche ausgeschöpft werden. Neben den fest integrierten Funktionselementen, zu denen ein Spiegel und die textilen Innenfütterungen gehören, werden häufig einzeln entnehmbare Schmuckfächer eingeordnet. Diese stehen meist übereinander. Derselbe Aufbau wird bei den metallenen Schmuckkästchen realisiert. Als obere Abdeckung dient ein mit Motiven, Mustern, Ornamenten oder verschiedenen Holzintarsien oder Furnier ausgerüsteter Deckel. Wenn nicht Holz oder Metalle verwendet wurden, dann kommen noch Leder oder Kunststoffe für die Erstellung der Schmuckkästen in Frage. Gerade Leder bietet in natürlicher Form oder als synthetisches Produkt eine Vielzahl an Möglichkeiten, als äußere Bespannung des Schmuckkastens zu dienen. Typisch sind auch bei diesen Modellen die Klappdeckel, die Fächer, ein Griff und die Standfüßchen. Echtleder wird meist in der Ausgangsfarbe belassen. Bei den Lederverarbeitungen kommen hauptsächlich die trendigen Lackkollektionen gut an. Das Herstellen der Schmuckkästen aus Ledermaterialien wird meist durch Nähte und Klebeverbindungen gewährleistet. Im Inneren des Schmuckkastens sind wiederum die vielen Fächer und unter dem Deckel ein zusätzliches Abteil eingenäht. Es gibt also genügend Raum für kostbare Knöpfe, Ketten, Ringe, Uhren und Manschettenknöpfe.